grenzganger header Logo

„Dialekt, dezenter : tapferer Gegner der totalen Gleichschaltung“ (Andreas Egert)

Mundart und Dialekt sind unverzichtbarer Bestandteil einer Region. Soll das unzeitgemäß sein?

Mundart wird nur dann altbacken, wenn sie im Alltag keine Rolle mehr spielt. Die Welt um uns herum verändert sich rasant, gleichzeitig entwickeln sich die hochdeutsche Sprache und ihre nicht so artigen Kinder – Dialekte und Mundarten.

Fußen die Dialekte nur auf betagte Bücher, wird Mundart nur in altväterischen Liedern gepflegt, dann stirbt sie langsam aus, weil der Bezug zum Leben fehlt. Früher gab es keine Computer, man hatte kein Smartphone und verständigte sich nicht mittels WhatsApp. Heute fließt all das in die Mundart ein, verändert sie, macht sie reicher und verhindert, dass sie verkümmert.

Deswegen starten wir unseren Aufruf: Mundart in Wort und Lied

Eingereicht werden können Aphorismen, Kurzgedichte, Kurzgeschichten, Lieder und Liedtexte.

Nicht Oskarflair, aber echt erzgebirgische Gemütlichkeit“ unter diesem Motto erfolgt am 3. November 2018 im Rahmen des Kultur- und Medienfestival im Erzgebirge: „Der Grenzgänger 2018 – MundARTliches“ die Auszeichnung der besten Beiträge.

Preise:

  1. Preis 150 €
  2. Preis 100 €
  3. Preis 50 €
  4. und Sachpreise

Über die Preisvergabe entscheidet die Jury.

Teilnahmebedingungen:

  1. Mit ihrer Einreichung verpflichten sich die Teilnehmer zur Auszeichnungsveranstaltung vor Ort in der Baldauf Villa Marienberg zu sein.
  2. Die Teilnehmer räumen dem Veranstalter das Recht ein, ihren Beitrag oder Teile davon für die Bewerbung, Nachberichterstattung und Auswertung des Wettbewerbs zu benutzen. Im Falle der Verwendung werden die Urheber veröffentlicht.
  3. Die Einreichungen per E-Mail und einen Link zum Video an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einsendeschluss: 15. September 2018

Kennwort: MundART in Wort und Lied

Anschrift: Kul(T)ourbetrieb des Erzgebirgskreises
               Baldauf Villa
               Anton-Günther-Weg 4
               09496 Marienberg

 

Einreichebogen (PDF/DOC)          Ausschreibung